Zurück zur Übersicht
prev. next
Juni 23, 2017
Homestory Nici & Philipp | Babybauch Shooting in Coburg

Mittlerweile ist der Nachwuchs von Nici & Philipp schon auf der Welt und ich durfte ihn sogar schon kennenlernen. Vor lauter Hochzeitstrubel hab ich völlig vergessen euch das komplette Shooting zu zeigen. Das wird jetzt nachgeholt!

Eine Alternative zum Babybauchshooting unter freiem Himmel

Im Mai habe ich mich auf den Weg Richtung meiner altern Heimat gemacht. Für das Babybauch Shooting hatten wir eigentlich ein Frühlingsshooting mit blühenden Bäumen geplant. Weil uns das Wetter aber immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und man mit einem Babybauch nicht ewig Zeit hat, haben wir kurzerhand beschlossen eine Homestory daraus zu machen. So wie die meisten meiner Kunden waren auch Nici & Philipp erst etwas skeptisch ob ihr Zuhause überhaupt für ein Shooting geeignet sein würde. Schnell wurden ein paar Bilder mit dem Smartphone gemacht und mir geschickt. Ich dachte es mir eigentlich vorher schon, aber das Zuhause der Beiden war perfekt geeignet.

Jedes Zuhause ist für eine Homestory geeignet

Wenn du in Verbindung mit einem Fotoshooting an dein Zuhause denkst, dann fallen dir bestimmt erstmal die nicht so schönen Ecken ein. Schöne Ecken gibt es aber eigentlich in jedem Zuhause. Auf den Bilder ist auch immer nur ein kleiner Ausschnitt zu sehen. Das wird oft vergessen oder ist vielen auch nicht klar. Wer mir schon länger folgt der weiß bestimmt das ich es liebe draußen in der Natur Bilder zu machen und das bisher auch allem anderem vorgezogen habe. Ich muss jedoch gestehen mittlerweile finde ich Homestorys auch ganz toll. Besonders im Herbst und Winter eine prima Alternative. Die Atmosphäre ist bei so einem Shooting eine ganz andere. Viel intimer, emotionaler und ich habe meist das Gefühl das meine Paare sich dort viel leichter fallen lassen können. Aber seht am Besten selbst!

Zurück zur Übersicht
prev. next

Follow me on Instagram

Scroll Up