Zurück zur Übersicht
prev. next
September 29, 2017
Jenny & Martin | Traumhochzeit im Schlosshotel Steinburg in Würzburg
Freie Trauung in den Weinbergen von Würzburg

Eine der ersten Hochzeiten die ich in diesem Jahr begleiten durfte, war die Hochzeit von Jenny & Martin. Für ihren großen Tag haben sich die Zwei eine, wie ich finde, ganz besonders schöne Location ausgesucht. Das Schlosshotel Steinburg in Würzburg. Martin erzählte mir beim Getting Ready das sie, als sie das erste mal Gast im Hotel waren, sofort wussten das dieser Ort die perfekte Location für Ihre Hochzeit sein würde. Was soll ich da noch hinzu fügen? Es war wirklich der perfekte Ort. Die unheimlich emotionale freie Trauung auf der Terrasse, mit herrlichem Ausblick über Würzburg und hinüber zur Festung Rosenberg und die lockere und doch festliche Atmosphäre waren einfach perfekt. Einen großen Teil dazu  beigetragen, hat sicherlich auch die liebe Chrissy von Bude, Dame, Görtz – Die für die Planung und das Konzept zuständig war. Aber jetzt lass ich erstmal mein Brautpaar zu Wort kommen.

Interview mit dem Brautpaar

Wo habt Ihr euch Eure Hochzeitsinspiration geholt?
Pinterest und über unsere Hochzeitsplanerin Chrissy

Wenn Ihr anderen Brautpaaren einen Tipp mit auf den Weg geben könntet, welcher wäre das?
Frühzeitig mit Vorbereitungen Anfangen – lernen Aufgaben abgeben zu können (z.B. Trauzeugen) und am Hochzeitstag abschalten und genießen

Aus Erfahrung kann ich sagen, das an den wenigsten Hochzeiten alles zu 100% glatt läuft. Bei Euch war es ein Stau in dem viele Eurer Gäste und einer Eurer Dienstleister standen, der die Zeremonie etwas nach hinten verschoben hat. Ihr wart die ganze Zeit über aber trotzdem total relaxed. Warum seit Ihr trotzdem ruhig geblieben?
Die Verschiebung war nicht groß (nur 15 min) und im Zeitablauf ohne Probleme machbar. Außerdem haben sich die Gäste mit der tollen Aussicht an der Verzögerung nicht gestört 🙂
Alle Gäste inkl. wir waren relaxt – da bleibt man dann auch Entspannt – zur Not hätte ich den Currywurstbrunnen rausgeholt *g*

Weshalb habt Ihr euch bewusst gegen eine Kirchliche Trauung entscheiden und was hat die freie Trauung für Euch so persönlich werden lassen?
Wir sind zwar beide evangelisch aber gehen nicht in die Kirche. Wir fänden es scheinheilig an unserer Hochzeit plötzlich in die Kirche zu gehen. Andi war ein klasse Trauredner der uns zugehört und verstanden hat.

Was habt Ihr an mir als Fotografin geschätzt?
Deine (im Nachhinein auffallende) Unauffälligkeit.

Ihr habt Euch entscheiden die Planung an eine Wedding Planerin ab zu geben, hat sich diese Investition für Euch gelohnt?
Pauschale Antwort: Ja

Was war für Euch der schönste Moment eurer Hochzeit?
Es gab viele schöne Momente – einen einzigen davon herauszustellen ist uns nicht möglich 🙂

Ich habe Euch vom Getting Ready bis zum Abend begleitet, jetzt wo ihr Eure Hochzeitsbilder anschauen könnt, würdet Ihr anderen Paaren auch dazu raten mich für den ganzen Tag zu buchen?
Ja absolut. Bilder sind Grundlage für lebenslange Erinnerungen 🙂

Wie fühlt es sich jetzt an, Eure Hochzeitsbilder anzuschauen?
Wir haben uns wahnsinnig gefreut als wir die Bilder in den Händen hilten.
Wir genießen jedesmal die Zeitreise zu einem der schönsten Tage in unserem Leben.

 

Danke für das Interview und den schönen Tag, den ich mit Euch verbringen durfte!

Location: Steinburg | Planung & Organisation: Bube, Dame Görtz | Freie Trauung: Andreas Schaufler

Zurück zur Übersicht
prev. next

Follow me on Instagram

Scroll Up