Zurück zur Übersicht
prev. next
September 29, 2016
Isabell & Leo | Paarshooting in Erlangen
Liebesgeflüster am See

Wenn ich an das Paarshooting mit diesen beiden Verliebten zurück denke, dann komme ich immer noch ins Schwärmen. Das schöne Licht der Spätsommer Sonne, eine traumhafte Location und ein unheimlich liebes Paar. Es sind Momente wie diese, die mir zeigen wie glücklich mich mein Job macht. Dass mich das was ich tue irgendwie erdet und ich ganz bei mir selbst bin. Natürlich ist gerade der Sommer für  mich auch mit viel Arbeit  und manchmal ein bisschen Stress verbunden. Dann müssen auch meine Akkus irgendwann mal aufgeladen werden. Aber dann habe ich ein wundervolles Paar oder eine kleine Familie vor meiner Kamera stehen und plötzlich ist der Stress verflogen.

Einige Tage vor dem Shooting war ich bereits an der Location um mir an zu schauen ob die Ecken die ich im Kopf hatte auch für das Shooting geeignet sind. Gerade in dieser Woche war mein Terminkalender allerdings etwas voll. Ich habe es trotzdem irgendwo dazwischen gequetscht. Eigentlich wollte ich auch nur mal schnell schauen wie es dort ist. Den See kannte ich nämlich schon, vor ein paar Jahren habe ich in der Nähe gewohnt und war mit meinem Freund öfter dort spazieren.

Ein Spaziergang am See zum Ruhe finden und Energie tanken

Aus dem schnell mal schauen wurde dann aber ein gemütlicher Spaziergang. Als ich  am Wasser entlang spazierte, war die Arbeit die sich auf meinem Schreibtisch stapelte auf einmal ganz weit weg. Diese Ruhe um mich herum und der See der ganz ruhig am Waldrand lag hatten eine unheimlich entspannende Wirkung auf mich. Ich frage mich immer noch warum ich  das eigentlich nicht öfter mache? Wir alle machen so kleine Ausflüge, raus aus dem Alltag, viel zu selten. In den letzten zwei Jahren habe ich mich viel mit mir auseinander gesetzt und eigentlich häufig die Ruhe gesucht um mehr über mich zu erfahren und bei mir an zu kommen. An diesen Schönen Ort habe ich dabei allerdings nie gedacht. Früher empfand ich Stille und Ruhe  als unerträglich. Mittlerweile genieße ich es.

Das Erlebnis welches ich an diesem Nachmittag hatte, das meine ziemlich geleerten Akkus wieder ein bisschen Energie tanken konnten, wird mich noch lange daran erinnern, dass wir alle viel zu selten so kleine Ausflüchte aus dem Alltag machen. In Zukunft nehme ich mir fest vor mir für mich wieder öfter Zeit zu nehmen und in der Ruhe Energie zu tanken. Jetzt nehme ich euch mit den Bildern mit auf eine kleine Reise an den See. Bei der ihr hoffentlich genau so gut entspannen könnt wie ich damals.

 

 

Zurück zur Übersicht
prev. next

Follow me on Instagram

Scroll Up